Ticketvorverkauf für Shorttrack-EM startet

Anna Seidel

Photo: Thorsten Bick

In genau 4 Monaten können die Dresdner wieder Shorttrack der Extraklasse erleben. Vom 12. bis 14. Januar findet in der EnergieVerbund-Arena die Europameisterschaft statt. Die Veranstalter erwarten 150 Aktive aus 26 Nationen.
Vier Wochen vor den Olympischen Winterspielen wird es ernst für die deutschen Shorttrack-Asse um Anna Seidel. Denn die Europameisterschaft ist die letzte Chance, die nationale Qualifikationsnorm des DOSB für die Winterspiele in Südkorea zu erfüllen.
“Wir hoffen, dass viele Dresdner unsere Athleten anfeuern, um das große Ziel Olympia zu erreichen und beginnen schon morgen, 13. September, über Etix.com mit dem Vorverkauf”, sagt DESG Vizepräsident Uwe Rietzke. Dauerkarten für alle drei Tage sind für 29 Euro (ermäßigt 19 EUR) erhältlich, Tagestickets gibt es für 15 € (ermäßigt 10 €). Auch an die Familien hat der Veranstalter gedacht und bietet ein Tagesticket für zwei Erwachsene und ein Kind für 30 € (jedes weitere Kind 5 €) an. Dauerkarten kosten für die Familie 58 € (jedes weitere Kind 10 €).
Weitere Infos zum Zeitplan und Wettkampfprogramm werden in Kürze unter dresden2018.de abrufbar sein.